hola,
auf dieser strecke war der asphalt perfekt,und habe im turbo tempo in zwei tage 124 km puerto madryn erreicht.die letzten 15 km bis zur stadt musste ich den wagen schieben.es herrschte sturm w.stärke 45 km fegte der wind mir entgegen..unmöglich zu skaten.auch mit diesen verhältnisse muss ich klar kommen,um nicht allzu viel unötige energie zu verpuffen.
ein paar impressionen von der ruta 3.
saludos
alexander

20121104-150304.jpg

20121104-150344.jpg

20121104-150358.jpg

20121104-150434.jpg

20121104-150456.jpg

20121104-150522.jpg

20121104-150535.jpg

20121104-150546.jpg

Advertisements