hola,
mir geht es gut und auf der endlosen ruta 3 wird es mir auch nicht langweilig.
es herrscht sehr starker tracks verkehr wo ich höllisch aufpassen muss,und nicht ins gras beisse..grins.gestern hat es stark geregnet auf der highway,viele stops am rand das die
sattelschlepper mich nicht überrollen.es ist schon gefährlich,aber ich gewöhne mich jeden tag daran.jetzt muss ich los,der wagen ist vollgepackt mit food wasser für die nächsten 120 km ort cornel dorrego.
hasta luego“
alexander

20121006-105157.jpg

20121006-105215.jpg

20121006-105228.jpg

20121006-105241.jpg

20121006-105255.jpg

20121006-105304.jpg

20121006-105332.jpg

20121006-105356.jpg

20121006-105433.jpg

20121006-105447.jpg

20121006-105504.jpg

20121006-105524.jpg

20121006-105536.jpg

20121006-105553.jpg

20121006-105655.jpg

20121006-110534.jpg

Advertisements